Unsere Geschichte

 

Strumpf- und Wäschehaus nessler

Als Heinrich Nessler 1930 sein Strumpf- und Wäschehaus in der Hamburger Straße 6 in Ahrensburg eröffnete, hatte er sicher nicht das Kaufhaus nessler vor Augen, so wie es sich heute in Ahrensburg, vor den Toren Hamburgs, seinen Kunden präsentiert.

nessler

Unser Stammhaus in 1957.

Vor den Toren Hamburgs

Heute findet sich auf fast 12.000 qm eine große Auswahl von Fachabteilungen und Partnern, die nessler zu einem Vollsortiment-Kaufhaus machen. Neben Damenbekleidung, Herrenbekleidung und Kinderbekleidung, bietet nessler eine große Haushaltswaren-, Geschenkartikel- und Heimtextilabteilung, Schreib- und Spielwaren, Reisegepäck und Accessoires, Wäsche und Strümpfe, Unterhaltungselektronik und ein umfangreiches – als Partner der Intersport – Sportangebot.